Frische Strategien und optimaler Service

für starke Produkte am POS.

mood-kiendl

Strategie: der POS entscheidet über den Grad des Erfolges und über die nachhaltige Wirkung eines Produktes,  beim Konsumenten und Handelspartner und damit über den Erfolg einer VKF-Strategie. Das KIENDL Kreativ-Team analysiert sowohl Markenpositionierung und -mehrwert, als auch die Vertriebskanäle, in denen das Produkt vermarktet werden soll.
Die neun spezialisierten KIENDL Servicebereiche dienen mit ihren Erfahrungen als Inputgeber und Diskussionspartner. Ziel ist es die bestmöglichste Strategie zu kreieren. KIENDL kann noch viel mehr: Das KIENDL Grafikteam entwickelt alle visuellen Anmutungen und produziert Tools und Equipments.

 

Service: "alles aus einer Hand" steht bei KIENDL für flächendeckende eigene Personalstrukturen und "Dienstleister-Netzwerke". Die gestellten Aufgaben für den POS werden markenaffin, termingerecht und budgetkonform umgesetzt. Deutschland, Österreich und die Schweiz werden durch 320 Schauwerbe- gestalter / Visual Merchandiser ca. 7.000 Promoter und 300 Merchandiser/Rackjobber konsequent bearbeitet.
Das zeitnahe Berichtswesen wird durch die KIS-Datenbank kundenindividuell aufbereitet und ermöglicht die effektive und effiziente Analyse der durchgeführten VKF-Maßnahmen. KIENDL kann noch viel mehr:  Die KIENDL Logistik bietet  ein Logistikzentrum, vielfältige Lagermöglichkeiten und Versand sowie Konfektionierung.